Visp: Klauenpflege bei Schaf und Ziege

Datum: Mittwoch, 09. März 2022 - 09:30 bis 16:00
Ort: Landwirtschaftszentrum, Talstrasse 3, 3930 Visp
Minimale Anzahl Anmeldungen: 12
Maximale Anzahl Anmeldungen: 24
Anzahl freie Plätze: 20
Anmeldeschluss: 28.02.2022

Teilnahme nur mit Covid-Zertifikat
Wir bitten Sie zu beachten, dass Sie nur mit gültigem Covid-Zertifikat teilnehmen dürfen.
Schutzkonzept

Mit dem Kursbesuch erlernt der Tierhaltende die Klauenpflege von Schafen und Ziegen in Theorie und Praxis. Weiter werden Lahmheitsursachen, im Speziellen die Moderhinke und deren Bekämpfung erläutert. Der Kurs umfasst sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil.

Inhalte

  • Klauenpflege: Theorie und Praxis
  • Klauenkrankheiten und -probleme: Ursachen, Behandlung und Vorbeugemassnahmen
  • Moderhinke: Massnahmen zur Herdensanierung
  • Konzept der nationalen Moderhinke-Bekämpfung

Kosten

  • BGK-Mitglieder CHF 135.00 (inkl. Mittagessen)
  • Nicht-BGK-Mitglieder CHF 190.00 (inkl. Mittagessen)

Die Rechnung erhalten Sie mit der Durchführungsbestätigung einige Tage vor dem Kurs.

Eine kostenlose Abmeldung ist möglich bis eine Woche vor Kursbeginn. Für Abmeldungen, die später erfolgen, wird Ihnen der Kurs zu 50 % verrechnet. Ohne Abmeldung wird die ganze Kurspauschale in Rechnung gestellt. Sie können uns jedoch auch eine Ersatzperson stellen.

Unterlagen/Kursbestätigung:
werden am Kurstag abgegeben