Pfäffikon SZ: Fütterung von Neuweltkameliden

Datum: Samstag, 15. Juni 2024 - 09:00 bis 16:15
Ort: Berufsbildungszentrum, Schützenstrasse 15, 8808 Pfäffikon SZ
Minimale Anzahl Anmeldungen: 20
Maximale Anzahl Anmeldungen: 60
Anzahl freie Plätze: 31
Anmeldeschluss: 02.06.2024

Empfang ab 08.30 Uhr, bitte erscheinen Sie spätestens 15 Minuten vor Tagungsbeginn.

An dieser Tagung werden die Fütterung und die Verdauung der Neuweltkameliden aus verschiedenen Gesichtspunkten beleuchtet. Zusätzlich wird auf die häufigsten fütterungsbedingten Erkrankungen und deren Therapie eingegangen.

Inhalte

Vorträge zu folgenden Themen:

  • Wie funktioniert die Verdauung von Neuweltkameliden?
  • Allgemeine Grundlagen der Fütterung und Energieversorgung von Neuweltkameliden
  • Nutzung von Wiesen- und Weideflächen
  • Heugewinnung, Lagerung, Beurteilung und Zukauf
  • Fütterungsbedingte Erkrankungen und Therapie

Zielgruppe

Tierhaltende, Tierärzt*innen und interessierte Fachpersonen

Kosten

inkl. Mittagessen

BGK-Mitglieder (Aktivmitgliedschaft): CHF 150.00
Nicht-BGK-Mitglieder: CHF 220.00
Student*innen der Agronomie und Veterinärmedizin: CHF 95.00

Das PDF der Tagungsunterlagen wird Ihnen bis 3 Tage vor Tagungsbeginn elektronisch zugestellt. Falls Sie die Unterlagen ausgedruckt wünschen, können Sie diese bei der Anmeldung für zusätzlich CHF 20.00 bei uns bestellen.

Die Rechnung erhalten Sie mit der Tagungsbestätigung einige Tage vor der Tagung.

Eine kostenlose Abmeldung ist möglich bis eine Woche vor Tagungsbeginn. Für Abmeldungen, die später erfolgen, wird Ihnen die Tagung zu 50 % verrechnet. Ohne Abmeldung wird die ganze Tagungspauschale in Rechnung gestellt. Sie können uns jedoch auch eine Ersatzperson stellen.

Referent*innen

  • Michael Trah, Dr. med. vet., Tierarzt, Buchautor, Halter von Alpakas
  • Luisa Achermann, Agronomin FH, Landwirtschaftliche Schule Liebegg
  • Marianne Gloor, Dr. med. vet. FVH, BGK

Tagungsbestätigung / ausgedruckte Unterlagen (falls bestellt)
werden an der Tagung abgegeben.

Für Tierärzte
Es werden 6 Bildungspunkte für die Teilnahme vergeben.

Lageplan  
Die Tagung findet im Schulhaus Schützenstrasse statt.